Herzlich willkommen beim Curling Club Swissair

News

11. Januar 2020

Brandegg-Cup

Das Team CC Swissair 3 / Jürg Greutmann startete mit einem klaren 10:4 Sieg gegen das Team CG Wallisellen 4 / Sergio Zambra.

 

Bachtel-Cup

Im Bachten-Cup trafen diese Woche die beiden Swissair-Teams CC Swissair 2 / Markus Stapfer und CC Swissair 6 / Martin Hofer aufeinander, wobei das erste Team des glücklichere Händchen hatte und das Speil mit 10:4 für sich entscheiden konnte.

 

Lägern-Cup

Das Team CC Swissair 4 / Marc Freitag lieferte sicht ein ausgeglichenes Duell gegen das Team CC Kloten 5 / Beat Künzli bis sie im 6. End ein 6er Haus hinnehmen mussten. Schlussendlich unterlagen sie dem Gegner mit 3:11 Steinen.

20. Dezember 2019

ICT Vorrunde abgeschlossen

Die ICT Vorrunde ist bereits wieder Geschichte. Die Teams des CC Swissair haben sich toll geschlagen!

Die Teams Hirt und Nef platzierten sich auf den hervorragenden Plätzen 3 und 4 und kämpfen um den Hallenmeistertitel.

Das Team Greutmann platzierte sich auf dem 10. Rang und vertritt unsere Farben im Brandegg-Cup.

Die Teams Hofer (19. Rang) und Stapfer (20. Rang) kämpfen um die Krone des Bachtel-Cups.

Und Last but not least wird das Team Freitag vom 40. Rang aus die Operation Sieg des Lägern-Cup angehen.

 

16. Dezember 2019

ZSL Team Nef: Weiterhin verlustpunktlos

Das Team Küsnacht-Nötzli konnte das Team Nef beim beim Heimspiel in Wallisellen trotz guter Leistung nicht ersthaft gefährden. Damit konnten die Flieger ihre Spitzenposition weiterhin erfolgreich behaupten.

 

8. Dezember 2019

Team Nef: 8. Rang an der Granit Trophy

Das Team Swissair-Nef mit Jenni Tanner, Martin Attinger, Hannes Tochtermann und Skip Werner Nef konnte sich an der Granit-Trophy für die Finalrunde qualifizieren. Weiter verbessern konnte sich das Team dort aber nicht mehr und beendete das Turnier auf dem guten 8. Schlussrang.Die weiteren Swissair-Teams platzierten sich auf den Rängen 9 (Swissair-Hofer) und 10 (Swissair-Greutmann).

2. Dezember 2019

ZSL Team Nef: 4. Sieg im 4. Spiel

Das Team von Skip Werner Nef konnte auch ihr 4. ZSL-Spiel in der B-Liega gegen das Team von A. Kündig aus Wallisellen gwinnen. Damit sind die Flieger nach wie vor ungeschlagen an der Spitze der Gruppe.

 

7ner-Haus in SZL-Spiel

Das Team Greutmann schockte das Team Krieg aus Küsnacht gleich zu Beginn des Spiels mit einem 7ner-Haus. Am Ende gewannen sie mit 16:4 Steinen. Grautlation zu diesem tollen Erfolg!

 

30. November 2019

Millennium Cup gestartet

Die erste Runde des Millennium Cups ist abgeschlossen. Die aktuelle Zwischenrangliste findest du hier.

26. November 2019

Unentschieden im Milleniumcup

Die Teams Hirt und Stapfer teilten sich am Dienstag im Millennium-Cup Punkte, Ends und Steine. Das Spiel endete 4:4.

 

19. November 2019

Team Stapfer: Niederlage mit 10 Steinen

Das Team CC Swissair 2 um Skip Markus Stapfer verliert das ICT Spiel gegen Swiss Deaf mit Skip Christian Schaller obwohl sie 4 Ends und 10 Steine geschrieben haben mit 15:10.

17. November 2019

CC Ottenberg-Weinfelden gewinnt den 16. Swissair Cup!

Das Team von Skip Peter Hübner mit Andi Hüppi, Thomas Grossert und Judith Schätti gewinnt den 16. Swissair Cup 2019. Herzliche Gratulation. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams, unseren treuen Sponsoren, dem OK vom CC Swissair, der Eismeisterin und dem Team aus der Küche für ihren Einsatz. 

 

8. Oktober 2019

Neue SiepaG-Saison hat begonnen!

Am 7. Oktober sind alle 4 Swissair Teams in die neue Siepag-Saison gestartet. Dabei starteten sie unterschiedlich erfolgreich: Swissair 1 (Nef) und Swissair 2 (Hirt) starteten mit Siegen, Swissair 5 (Hofer) erspielte ein Unentschieden und Swissair 4 (Greutmann) musste leider eine Niederlage einstecken.

22. August 2019

Der Saisonstart rückt langsam näher!

Bald ist die Sommerpause schon wieder vorbei und die neue Curlingsaison steht vor der Tür. Wir haben unsere Homepage auf Vordermann gebracht und die Neuerungen im Verein, die Veränderungen in den Teams sowie alle bereits bekannten Spieldaten aktualisiert. Wir begrüssen die neuen Schnuppermitglieder in unseren Reihen und wünschen Ihnen eine erfolgreiche und unfallfreie Schnuppersaison und vor allem viel Spass im Curling Club Swissair und allen Mitgliedern stets "Gut Stei"!

19. April 2019

Geniesst die curlingarme Zeit!

Nun wird es Zeit die Curlingutensilien in den Schrank zu verstauen und die Badesachen auf Vordermann zu bringen. Wir wünschen allen Aktiven, Passiven, Sponsoren, Gönnern und Freunden einen super schönen, heissen und erlebnisreichen Sommer mit vielen schönen Begegnungen und allen Sommercurlern viele gute Steine! Wir freuen uns schon heute auf den Beginn der neuen Curlingsaison. Diese startet am 24. September mit dem Clubabend! Bis bald!

07. April 2019

Die ICT-Saison 2018/2019 ist abgeschlossen

Das Interclubturnier Ausgabe 2018/2019 mit 40 teilnehmenden Teams aus allen 5 Hallenclubs ist mit dem Schlussabend zu Ende gegangen. Das Juniorenteam JCCW um Skip Thomas Freitag entschied die Meisterschaft für sich. Herzliche Gratulation zu dieser souveränen Leistung! Die Swissair Teams spielten unterschiedlich erfolgreich und erreichten die folgenden Schlusskassierungen: Team Hirt (5. Rang), Team Stapfer (14. Rang), Team Greutmann (26. Rang), Team Freitag (30. Rang), Team Orlandi (32. Rang), Team Nef (33. Rang), Team Hofer 37. Rang) und Team Ochsner (40. Rang).

25. Februar 2019

3. Rang an der Schweizermeisterschaft

Das Team Granit Swissair mit Ve Schmid (Skip), Monika Wyttenbach (Third), Brigitte Hegglin (Second) und Uschi Venzin (Lead) war als absoluter Aussenseiter gestartet. Das Team zeigte in der Round Robin gutes Curling und Nervenstärke und stand am Samstag Abend neben den Teams von Thurgau (Forrer),  Uzwil (Flotron) und Baden-Luzern (Frei) überraschend in den Halbfinasl! Während der Halbfinal zwischen Uzwil und Baden-Luzern bereits nach 6 Ends entschieden war, blieb das Spiel zwischen Granit(Swissair und Thurgau bis zum Schluss spannend. Mit dem Schlussresultat von 5:4 im Final holten sich die Thurgauerinnen das Ticket für die Weltmeisterschaften. Spiel um Platz 3 gewann überraschend, aber verdient das Team Granite/Swissair mit 7:6 gegen Uzwil und durfte sich somit, völlig überwältigt, die Bronzemedaille umhängen lassen! Wir gratulieren ganz herzlich!

29. Januar 2019

Erfolgreicher Appenzeller Cup 2019

Die Teams Swissair Seegarage und SR 2012 nahmen am 28. Appenzeller Cup in St. Gallen teil. Nach dem enttäuschenden vorletzten Rang im letzten Jahr vermochte sich das Team Swissair Seegarage massiv zu steigern und belegte den tollen 4. Schlussrang unter 30 Teams! Dem zweiten Fliegerteam SR 2012 unter Skip Marc Freitag lief es nicht ganz nach Wunsch und so belegten die unglücklich kämpfenden Zürcher schlussendlich "nur" den 30. Schlussrang.

 

28. Januar 2019

CC Swissair am Sledge Cup in Gstaad

Das Team Orlandi und das Team Nef haben am Selige Cup in Gstaad teilgenommen. Das familiäre Turnier mit Curling, Fondue und Schlittelplausch im Berner Oberland fand bei besten Wetterbedingungen statt. Das Team Orlandi war dabei sehr erfolgreich und belegte den tollen 2. Schlussrang. Das Team Nef belegte am Schluss den sehr guten 5. Schlussrang! Die Bernerluftt scheint den Fliegern zu liegen!

16. Januar 2019

Klare Resultate im Millennium Cup

In der gestrigen Runde des Millennium Cup kamen es zu 2 sehr klaren Resultaten. Zum einen gewann das Team Nef (CC Swissair) mit 17:1 Steinen gegen das Team Freitag CC Swissair) und zum anderen besiegte das Team Brände (CC Granite) das Team Orlandi (CC Swissair) mit 8:1 Steinen. Link zu den Details

Tolle Leistung am Crystal Cup

Das Team Swissair Seegarage hat in der Formation Marius Hirt (Skip), Roland Portmann (Third), Marcel Ruoss (Second), Martin Attinger (Lead) und Andrea Portmann (Ersatz) am eintägigen Crystal Cup in Küsnacht ZH teilgenommen. Mit 6 Punkten, 14 Ends und 28 Steinen aus 3 Spielen à 6 Ends erspielte das Team den tollen 2. Schlussrang unter 16 Teams. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg. Lasst Euch den Wein schmecken!

19. November 2018

2. Schlussrang am Swissair-Cup

Das Team Swissair-Seegarage mit Skip Beat Kehrli, Marius Hirt sowie Roland und Andrea Portmann konnte am diesjährigen Swissair Cup den tollen 2. Schlussrang erringen! Herzliche Gratulation! Die übrigen Swissair Teams belegten die Schlussränge 14 (Stapfer), 15 (Orlandi), 16 (Nef),19 (Ochsner), 21 (Greutmann) und 24 (Freitag). Wir danken dem Organisationskomitee für die Organisation dieses einzigartigen Turniers und allen Sponsoren für die grosszügige Unterstützung!

22. Oktober 2018

Guter 9. Schlussrang in Tallinn (Estland)

Am letzten Wochenende reiste das Team Swissair-Seegarage in den hohen Norden nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland und nahm am 14. Tallinn Cup teil. Nach einer deutlichen und einer vermeidbaren Niederlage in den Startspielen, vermochten sich die Flieger zu steigern und gewannen die beiden folgenden Partien gegen Teams aus der Ukraine und aus Finland. Am Schluss reichte es für den guten 9. Rang unter 18 zum Teil hochkarätigen Teams! 

07. Oktober 2018

Gleich 3 Sieger am Clubturnier

Das leider sehr spärlich besuchte Clubturnier mit nur 15 TeilnehmerInnen brachte nach sehr 3 spannenden, als "Skins Games" ausgetragenen Spielen, gleich 3 Turniersieger hervor. Wir gratulieren Miriam Vonesch, Peter Orlandi und Marc Freitag zu diesem Erfolg! Es hat auch im kleinen Rahmen grossen Spass bereitet und die Küche glänzte einmal mehr mit tadelloser Kost! Schlussrangliste

02. Oktober 2018

Team Hofer: Erfolgreicher ZSL-Start

Das neu formierte SiepaG-Team Swissair 5 konnte erfolgreich in die neue ZSl-Saison starten! Nach einem anfangs hart umkämpften Spiel mit einem zwischenzeitlichen Spielstand von 2.2 bei Spielhälfte, konnte das Team von Martin Hofer, Christian Senn, Didi Fischer und Hodo Sugeno gegen das Team der CG Wallisellen mit Andi Guison, Elsbeth Birchmeier, Samuel Schafer und Fredi Weber doch noch eindeutig mit 10:2 gewinnen!

29. August 2018

Sommerevent bei den Bogenschützen

Nach einer kurzen Einführung und einigen Probeschüssen ging es gleich zur Sache!  Auf der Scheibe wurde auf Punkte und anschliessend auf Ballone geschossen. Als alle den Bogen einigermassen im Griff hatten fing der Einzelwettkampf an. In diesem Einzelwettkampf wurde der Sieger erkoren: Hodo Sugeno gewann den Wettkampf vor Tanja Ochsner und Präsident Markus Stapfer. Das anschliessende Abendessen musste man sich regelrecht verdienen! Es war ein gelungener Anlass. Herzlichen Dank an die Organisatoren und die Schützen des Bogenschützenclub Swissair.

Hier gehts zur Bildergalerie

27. August 2018

Lehrreicher Skipkurs in Wildhaus

Am vergangenen Wochenende absolvierten Alexandra und Marc Freitag, Roland Portmann, Martin Attinger und Marius Hirt den Skipkurs in Wildhaus, welcher erstmals von Meico Oehninger geleitet wurde. Die Mitglieder konnten sehr viel mitnehmen aus den Bereichen Taktik, Kommunikation und Eis lesen, und hoffen das Gelernte in der bald startenden Saison erfolgreich einsetzen zu können! Es war ein tolles und lehrreiches Wochenende. Herzlichen Dank an die Organisatoren!

23. August 2018

Bald startet die neue Curlingsaison!

Bald ist es soweit! Die neue Saison steht in Kürze vor der Tür und wir können es kaum noch erwarten bis es endlich losgeht! Die ICT- und die ZSL-Gruppeneinteilungen sind bekannt und veröffentlicht worden. Unsere Homepage seit heute aktualisiert und somit wieder auf dem neusten Stand bei den Teams, den Spielplänen und den Terminen!

Hauptsponsor

Swissair Cup

Nächste Termine

Unsere Sponsoren

Vereinsausrüster