Herzlich willkommen beim Curling Club Swissair

News

04. April 2022

Sommerhöcks CC Swissair 

Die Saison 21/22 ist beendet. Wir wünschen allen Mitgliederinnen und Mitgliedern einen tollen Sommer und freuen uns auf die kommende Saison. Während den spielfreien Monaten findet jeweils am 1. Dienstag im Monat der traditionelle Sommerhöck des CC Swissair statt. Die Daten und voraussichtlichen Gaststätten sind unten aufgeführt. 

 

Höck

Datum

Zeit

Ort

April

5.Apr

18:30

8304 | Altes Feuerwehr Gebäude, Wallisellen

Mai

3.Mai

18:30

Gasthof zum Löwen, Illnau-Effretikon

Juni

7.Jun

18:30

Restaurant zu Rose, Oberembrach

Juli

5.Jul

18:30

8304 | Altes Feuerwehr Gebäude, Wallisellen

Aug

2.Aug

18:30

Gasthof zum Löwen, Illnau-Effretikon

Sep

6.Sep

18:30

Restaurant zu Rose, Oberembrach

 

 

2. April 2022

Die ICT-Saison 21/22 ist beendet

Das Interclubturnier der Curlinghalle Wallisellen der Saison 21/22 ist beendet. Die Teams des CC Swissair haben sich wacker geschlagen und folgende Platzierungen erreicht:

 

4. Rang:   Swissair 2 / Markus Stapfer
6. Rang:   Swissair 1 / Marius Hirt
19. Rang: Swissair 6 / Martin Hofer
22. Rang: Swissair 4 / Monika Wyttenbach
28. Rang: Swissair 5 / Werner Nef
32. Rang: Swissair 3 / Jürg Greutmann

 

Hallenmeister wurde das CC Zürich 2 / Thom Jon-Fadri. Wir gratulieren allen Teams zu ihren Leistungen und freuen uns auf die Saison 22/23!

02. April 2022

2. Platz an der Veteranenmeisterschaft

Das Team Nef mit Marita Frey, Peter Orlandi, Jürg Greutmann, Peter Muggler und Skip Werner Nef haben an der Veteranenmeisterschaft in Wallisellen den 2 Rang erreicht. Sie mussten sich lediglich dem Team Crestani geschlagen geben.

Wir gratulieren herzlich!

4. März 2022

2. Rang am Veteranenturnier

Das Veteranenteam des CC Swissair um Skip Werner Nef, Peter Orlandi, Jürg Greutmann und Marita Frey erreichten am Veteranenturnier in Baden den hervorragenden 2. Schlussrang. Am Ende fehlten lediglich zwei Ends zum Turniersieg. Wir gratulieren herzlich!

15. Februar 2022

SiepaG-Vorrunden erfolgreich abgeschlossen

Gestern wurden die letzten Partien in der SiepaG Vorrunde gespielt. Das Team Nef schaffte trotz einer klaren Niederlage gegen das Team vom CC Dübendorf (Gutermann) den Ligaerhalt in der A-Liga. Das Team Swissair Seegarage (Hirt) qualifizierte sich, dank einem diskussionslosen Erfolg gegen das Team vom CC Limmattal (Lips), als Gruppensieger für die Meisterplayoffs und kämpft ab dem 21. Februar 2022 um den Aufstieg in die A-Liga. Auch das Team Swissair 5 (Hofer) qualifizierte sich als Gruppendritter der Gruppe C4 für die Meisterplayoffs und spielt ab dem 21. Februar 2022 um den Aufstieg in die B-Liga. Wir gratulieren allen Teams zu Ihren Erfolgen und wünschen den beiden Teams welche noch um den Aufstieg kämpfen, viel Erfolg und guet Stei!

21. Januar 2022

Resultate der 2. ICT-Finalrunde

Die zweite ICT-Finalrunde brachte den Swissair-Teams unterschiedliches Glück. Am besten schnitt das Team von Skip Jürg Greutmann ab, welches das Team Kloten Surprise gleich mit 16:2 von Eis jagte. Ebenfalls glanzvoll schlug das Team Hirt seinen Gegner Kloten Woodtli mit 9:4. In einem reinen Swissair-Kampf zwischen den Teams Wyttenbach und Hofer gelang dem erstgenannten Team ein knapper 10:9 Sieg. Weniger gut lief es dem Team Nef, welches mit 4:7 gegen das Team CGW-Schaller verlor. Ebenfalls chancenlos war das Team Stapfer, welches gegen das Team CGW-Wüst mit 5:8 den Kürzeren zog.

 Hier geht's zur aktuellen Rangliste.

16. Januar 2022

Luzerner Cup in Mürren

Der CC Swissair stellte auch dieses Jahr wieder ein Team an Luzerner OpenAir Cup in Mürren.

Bei traumhaftem Wetter (es konnte sogar ohne Jacke gespielt werden), imposanter Umgebung (Eiger, Mönch und Jungfrau) und lauter Unterhaltung (Patrouille Swiss vom Lauberhornrennen) geriet das Curling etwas in den Hintergrund. Die Flyers konnten nur gerade eines von vier Spielen für sich entscheiden und belegten am Ende den Rang 15 on 18.

 

12. Januar 2022

3 Flyers an der Coppa Romana

Die diesjährige Coppa Romana konnte bei traumhaften Bedingungen durchgeführt werden. 3 Mitglieder/innen des CC Swissair fanden den Weg ins Engadin. Marco Streit bestritt dabei bereits seine 38. Coppa mit seinem Team Thun Regio I. Yvonne Stolz und Markus Stapfer waren zum 1. Mal dabei und werden noch lange in den schönen Erinnerungen schwelgen. Sportlich lief es auch ganz gut. Alle 3 schafften den Sprung in die Finalrunde. Das Team Thun Regio mit Skip Marco Streit und Markus Stapfer platzierten sich auf Rang 22 und das Team Wallisellen mit Yvonne Stolz erreichte den 33. Rang von 74. teilnehmenden Teams!

 

Wir gratulieren herzlich!

10. Januar 2022

Wichtiger Sieg in der Sipag

Das Team Swissair 1 (Nef) konnte in der Siepag einen wichtigen Sieg gegen Küsnacht 2 (Frei) erringen! Nach dem 7:3-Sieg, welcher dank einem hervorragend gespielten letzten Stein in extremis errungen werden konnte, verbucht das Team mittlerweile 6 Punkte auf dem Konto.

Weiter so!

 

11. Dezember 2021

Alea iacta est!

Die Würfel sind gefallen - Die ICT-Vorrunde ist abgeschlossen! 2 Teams des CC-Swissair spielen in der Rückrunde um die Hallenmeisterschaft! Zum einen das Team Swissair Seegarage mit Skip Marius Hirt, zum anderen das Team Swissair 2 mit Skip Markus Stapfer. Ganz herzliche Gratulation zu dieser Top-Leistung! Auch alle anderen Swissair-Teams haben sich wacker geschlagen und spielen im Bachtel-Cup (Swissair 4 mit Skipin Monika Wyttenach und Swissair 6 mit Skip Martin Hofer), im Hörnli-Cup (Swissair 5 mit Skip Werner Nef) und Last but not Least im Lägern-Cup (Swissair 3 mit Skip Jürg Greutmann). Wir wünschen allen Teams viel Spass und guet Stei in der Finalrunde!

08. Dezember. 2021

Qualifikation für den Schnebelhorn Cup!

Das Team Swissair Seegarage spielte gestern das 5. Spiel in der ICT-Vorrunde gegen den Leader der Gruppe E. Die Flieger in der Formation Roland Portmann, Monik Kehrli, Marius Hirt und Beat Kehrli konnten das Team vom CC Zürich um Skip Jon-Fadri Thommit 2/5/12 : 0/3/4 bezwingen und sicherten sich dadurch die Qualifikation für den Schnelhorn Cup! Wir gratulieren herzlich.

07. Dezember 2021

Forfait Niederlage in der SiepaG

Das Team Swissair 1um Skip Werner Nef kassierte eine unglückliche Forfait Niederlage in der SiepaG Liga. Da 2 Mitglieder des Teams am vergangenen Wochenende bei der Granite Trophy mit einer positiv auf Corna getesteten Person Kontakt hatten, musste das Team leider forfait geben.

07. Dezember 2021

4. Sieg in der SiepaG

Das Team Swissair Seegarage vermochte auch im 4. Spiel der SiepaG zu überzeugen und bezwang in der Formation Anja Fischer, Roland Portmann, Marius Hirt und Beat Kehrli das Team vom CC Küsnacht um Skip Michi Bär diskussionslos mit 2/5/12 : 0/3/4. Durch den vierten Sieg in Folge grüsst der Aufsteiger gar von der Tabellenspitze. Resultate und Rangliste

26. November 2021

3. Rang am Uzwiler Veteranenturnier

Das Team Peter Muggler, Jürg Greutmann, Thomas Märki und Werner Nef unterlagen nur dem Turniersieger Uzwil 1 mit einem knappen 5:4. Das Team Nef ist also auf Kurs in der Vorbereitung für die Veteranen SM im Februar

 

23. November 2021

Sieg, Niederlage und Unentschieden im ICT

In der heutigen ICT-Runde kämpften gleich drei Swissair-Teams um Punkte. Das Team Swissair 2 (Stapfer) erkämpfte sich den Sieg gegen das Team CGW-Morach und grüsst nach 3 Siegen aus drei Spielen zwischenzeitlich von der Spitze der Gruppe A. Das Team Swissair 3 (Greutmann) kam nicht richtig auf Touren uns unterlag dem Team CGW-Troller und ist weiterhin auf der Jagd nach den ersten ICT-Punkten in der Gruppe A. Das Team Swissair 6 (Hofer) gab eine 6:2 Führung nach 4 End nochmals aus der Hand und brachte schlussendlich knapp aber nicht unverdient ein 6:6 Pils über die Runden. In der Gruppe B stehen sie mit drei Punkten aus 3 Spielen damit auf Rang 4.

19.-21. November 2021

Swissair Cup 2021

Vom 19. bis 21. November fand der 40. Swissair Cup statt! Sieger des 40. Swissair Cups ist das Team St. Gallen, welches mit Skip Werner Attinger, René Scheidegger, Pascal Junker und Urs Weishaupt gespielt hat, gewonnen. Platz 2 belegte das Team CC Kloten mit Skip Felix Zanon, Marianne Flotron, Rita Eichenberger und Roger Letter. Platz 3 belegte das Team CC Zürich mit Skip Christian Haller, Jens Piesbergen, Elena Fischer, Gian-Mattia Sani und Noemi Haupt. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und Sponsoren, die einmal mehr zu einem unvergesslichen Turnier beigetragen haben!

 Die gesamte Rangliste findet ihr hier.

09. November 2021

Erster Sieg in der Siepag A-Liga

Das Team Swissair Nef hat seinen ersten Sieg in der A-Liga der Siepag errungen. Gegen das Team Limmattal 11 / Fäh setzten sich die Flieger mit Brigitte Hegglin, Martin Attinger, Markus Stapfer und Werner Nef mit 2-5-6 : 0-3-3 durch. Wir gratulieren und wünschen weiterhin Guet Stei!

02. November 2021

Nach wie vor ungeschlagen in der SiepaG

Das Team Swissair Seegarage spielte auch im gestrigen, dritten Spiel der diesjährigen SiepaG-Meisterschaft sehr erfolgreich und besiegte in der Formation Beat Kehrli, Monika Kehrli, Roland Portmann und Marius Hirt (Skip) einem unterhaltsamen Spiel das Team vom CC Wädenswil-Zürich mit Skip Thomas Hess mit 2/4/6 : 0/4/5 Steinen. Durch diesen Sieg stehen die Flieger als Aufsteiger nach 3 von 7 gespieleten Runden auf Rang 1 der Gruppe B2. Wir gratulieren! Aktuelle Rangliste

31. Oktober 2021

Toller 3. Rang an der Zürcher Kanne

Das Team Swissair Nef hat an der 71. Zürcher Kanne in Wallisellen den tollen 3. Schlussrang erreicht. Das Team mit Skip Werner Nef, Markus Stapfer, Martin Attinger und Peter Orlandi unterlag lediglich dem Team Bichmeier vom CC Zürich. Das Team Swissair Greutmann mit Skip Jürg Greutmann, Yvonne Stolz, Heinz Meier und Anja Fischer belegte den 9. Schlussrang. Das 3. Team mit Swissairbeteiligung (Skip Monika Wyttenbach) belegte Rang 15. Das Turnier mit 16 Teams wurde in 3 Runden à 6 Ends ausgetragen.

12. Oktober 2021

Zweiter Sieg in der SiepaG B-Liga

Das Team Swissair Seegarage spielte auch im gestrigen, zweiten Spiel der diesjährigen SiepaG-Meisterschaft erfolgreich, und besiegte in der Formation Andrea Portmann, Beat Kehrli, Roland Portmann und Marius Hirt in einem lange engen Spiel das Team vom CC Kloten-Dorf mit Skip Oliver Moser mit 2/4/7 : 0/4/5 Steinen. Aktuelle Rangliste

21. September 2021

Erfolgreicher Start in die SiepaG B-Liga

In der Formation Andrea Portmann, Monika Kehrli, Roland Portmann und Skip Beat Kehrli startete das Team Swissair Seegarage gestern Abend nach dem unverhofften Aufstieg ins Abenteuer SiepaG B-Liga! Gegen das rennomierte Team des Curling Club Limmattal um Skip Jürg Dammann konnten sich die Flieger in einem engen Spiel schlussendlich mit 2/5/11 : 0/3/6 durchsetzen und starteten somit erfolgreich in die neue SiepaG-Saison. Wir gratulieren dem Team ganz herzlich und hoffen in Zukunft von weiteren Erfolgen berichten zu können.

13.Juli 2021

Team Swissair Seegarage B-klassig!

Nach dem Rückzug eines SIEPaG-Teams in der B-Liga, rückt das Team Swissair Seegarage nach und kämpft in der kommenden Saison, welche am 20. September 2020 beginnen wird, erstmals in der B-Liga der SIEPaG um Punkte. Das Team um Skip Marius Hirt wird alles daran setzen, den Ligaerhalt zu schaffen. Wir wünschen schon heute viel Spass und Erfolg!

08. Juli 2021

Team Nef in der SIEPaG A-Liga

Das Flyer-Team um Skip Werni Nef spielt die kommende Saison erstmals in der Siepag A-Liga. Den unverhofften Aufstieg schaffte das Team, Dank dem 1. Gruppenplatz ohne Verlustpunkte in der Saison 19/20 (vor Corona). Dies würde normalerweise noch nicht zum Aufstieg reichen aber Corona wirbelte auch hier die Team-Zusammenstellungen durcheinander und so stellt der CC-Swissair erstmalig ein Team in der A-Liga. Wir wünschen den Werni Nef, Markus Stapfer, Brigitte Hegglin, Dani Rigling, Peter Muggler und Martin Attinger schon jetzt guet Stei und viel Spass!

06. Juli 2021

Start zur Sommerliga 2021 in Baden

Das Team Swissair Seegarage nimmt nach der langen, coronabedingten Pause an der diesjährigen Sommerliga in Baden teil, um sich auch die bald beginnende Saison vorzubereiten. Das erste Spiel steigt am 07.Juli um 20.30 Uhr in der Curlinghalle Baden. Nach dem Aufstieg in die B-Liga in der Saison 2019/2020 versucht das Team in der Formation Andrea und Roland Portmann, Martin Attinger und Marius Hirt den Ligaerhalt zu schaffen. Wir wünschen viel Erfolg und vorallem Spass!

 Link zu den Resultaten und der Rangliste

20. Juni 2021

Teamzusammenstellung 2021 online

Die ICT-Teams 2021 bleiben bis auf wenige Ausnahmen gleich wie 2020. Folgender Link führt zu den aktuellen Swissair Teams. Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche und unfallfreie Saison.

20. Juni 2021

Generalversammlung 2021

Die GV 2021 findet am 22.6. in der Waldhütte Nürensdorf statt.

06. Juni 2020

Saisonplanung im vollen Gang

Die Planung der Saison 2021/22 ist im vollen Gange. Wir hoffen stark, dass im Herbst wieder normal Curling gespielt werden kann. Auch der Swissair-Cup 2021 planen wir wieder mit 24 Teams! Die Einladungen zu unserem traditionsreichen Turnier werden im Sommer verschickt.

30. Oktober 2020

Fotos CCS Training

Jenni Tanner hat während letzten CCS-Training Fotos gemacht. Hier geht es zur Gallerie.

 

Hauptsponsor

Unsere Sponsoren

Swissair Cup

Nächste Termine

Vereinsausrüster