Klotener Leu, Wallisellen

2017

Der 57. Klotener Leu fand vom 11.-12. November 2017 statt.

 

Die 4 teilnehmenden Swissair Teams schnitten dabei wie folgt ab:

 

  • 08. Rang  Team Freitag
  • 10. Rang  Team Kühne
  • 12. Rang  Team Orlandi
  • 16. Rang  Team Ochsner

 

 Hier gehts zu den Resultaten und zur Schlussrangliste

2014

Der Klotener Leu fand am Wochenende vom 8./9. November statt.

 

Vom CC Swissair spielten die folgenden 3 Teams mit:

  • Swissair Frey
    (Roland Frey, Marita Frey, Tanja Ochsner, Heinz Ochsner)
  • Swissair Kühne
    (Christian Kühne, Marius Hirt, Moni Hirt, Beat Kehrli)
  • Swissair Nef                                                                                                         (Werner Nef, Monika Wyttenbach, Monika Giger, Marc Freitag und Thomas Freitag)


2013

Am Klotener Leu, welcher am Wochenende vom 9./10. November 2013 stattfand, nahm ein Team des CC Swissair teil.
                                                                                                                       
Das Team Wyttenbach mit Skip Werner Nef, Monika Wyttenbach, Marc und Alexandra Freitag erreichte den guten 7. Schlussrang. Zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage in der Vorrunde reichten für den Einzug in die Finalrunde der besten 8 Teams. Im Finalrundenspiel setzte es gegen den schlussendlich Drittplatzierten leider eine 5:8 Niederlage ab. Die Differenz in den beiden verlorenen Spielen war beide Male sehr knapp und betrug jeweils nur 3 Steine. Bemerkenswert ist die Anzahl der erreichten Ends! Kein anderes Tram erreichte 25 Ends in 5 Spielen!
 

2012

Am "Klotener Leu", welcher am  Wochenende vom 10./11. November 2012 stattfand, hat 1 Team des CC Swissair teilgenommen.

 

Das Team um Skip Ray Bongaards mit Simon Herzog, Silvia Bruinink und Arie Bruinink schied leider nach 4 Runden vorzeitig aus und schrieb mit 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen in 4 Spielen insgesamt 3 Punkte, 15 Ends und 22 Steine.

 

 

2011

Der Klotener Leu 2011 fand vom 11. - 13. November 2011 statt. Lediglich 1 Swissair Team hat daran teilgenommen. Das Team "Swissair One" bestand aus Werner Nef (Skip), Peter Orlandi (Third), Monika Wyttenbach (Second) und Sabine Lüthi (First). Das Team schied mit 1 Sieg und 3 Niederlagen leider nach der 4. Runde vorzeitig aus.

 

 

2010

Am Klotener Leu 2010 nahm der CC Swissair mit feinem Team teil.

Das Team "Swissair 1" bestand aus Peter Orlandi (Skip), Paul Baier (Third), Monika Wyttenbach (Second), Silvia Grüter (First) und Sabine Lüthy (Ersatz). Das Team schied leider nach der 3. Runde vorzeitig aus und belegte den 29. Schlussrang.

 

 

Homepage Sponsor

Swissair Cup

Curling Sommer Festival

Nächste Termine

Unsere Sponsoren

Vereinsausrüster