Intercontinental Curling Festival, Davos

2015

34. Intercontinental Curling Festival in Davos

Das Team CC Swissair mit Skip Chrigel Kühne, Jürg Greutmann, Marius Hirt und Andi Metzger erlebte Hoch und Tiefs auf dem Championsleage-Eis des HCD in der Vaillant Arena in Davos. Obwohl das Eis nur für Eishockey Championsleague Qualität aufwies und entsprechend schwierig zu bespielen war, erreichten die Flieger mit 2 Siegen und 2 Niederlagen, die Finalrunde der besten 8 Teams. Nach einer weiteren Niederlage belegten die Unterländer den ansprechenden 8. Schlussrang! Aber auch neben dem Eis war Davos eine Reise wert: Tolles Sommerwetter, eine Stadionbesichtigung durch den Eismeister (inkl. den heiligen Garderoben des HC Davos) sowie eine Besichtigung des Hotel Intercontinental (inkl. der Präsidenten Suite) war sehr eindrücklich!

Schlussrangliste 34. Intercontinental Curling Festival Davos
Schlussrangliste_Davos _2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

2014

Curling Festival in der Vaillant Arena Davos

Das "Girls-Team" Swissair Take Off mit Alexandra Freitag, Yvonne Stolz, Monika Wyttenbach und Brigitte Hegglin erlebte spannende Spiele auf dem Eis des HCD in der Vaillant Arena in Davos. Trotz unterschiedlichen Eisverhältnissen meisterte das Team das Open Air Eis grandios und erreichte mit einem Sieg und zwei Niederlagen den 3. Rang im 3. Hotel Cup. Als dann noch Arno und einige HCD Spieler den Girls beim Spiel zuschauten, waren diese nicht mehr zu bremsen und legten Stein um Stein ins Haus.

Homepage Sponsor

Swissair Cup

Curling Sommer Festival

Nächste Termine

Unsere Sponsoren

Vereinsausrüster