News

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES CURLING CLUB SWISSAIR

9. August 2014

Sommerliga: Aufstieg in die B-Liga erreicht!

Das Team Herzog mit Simon Herzog, Marc und Alexandra Freitag, sowie Andreas Metzger hat dank einem Last-Minute-Sieg im 5. Spiel der Sommerliga Baden den vorzeitigen Aufstieg von der C-Liga in die B-Liga geschafft! Herzliche Gratulation! In der A-Liga musste das Team Kühne wiederum eine Niederlage hinnehmen und grüsst nach wie vor vom 5. Zwischenrang!

30. Juli 2014

Erneut Sieg und Niederlage in der Sommerliga
Während das Team Kühne mit Chrigel Kühne, Werni Nef, Tanja und Heinz Ochsner im 4. Spiel der A-Liga die 2. Niederlage hinnehmen musste, konnte das Team Herzog mit Simon Herzog, Marc Freitag, Alexandra Freitag und Andi Metzger in der C-Liga die reine Weste halten und erreichte im 4. Spiel den 3. Sieg. Mit diesem Sieg grüssen die Flieger mit 7 Punkten aus 4 Spielen von der Tabellenspitze, während das Team Kühne in der A-Liga mit 3 Punkten aus 4 Spielen den 5. Zwischenang belegt.
 

17. Juli 2014

Swissair Doppelsieg in der Badener-Sommerliga

Beide an der Sommerliga teilnehmenden Swissair Teams konnten Ihre 3. Spiele erfolgreich gestalten. Das Team Herzog besiegte das Team Sun, Fun an Ice (Müller) mit 7:5 Steinen und grüsst von der Tabellenspitze in der C-Liga. Das Team Kühne gewann in der A-Liga gegen das Team Slimngshots (Enderli) mit 7:6 Steinen und belegt nach 3 von 8 Spielen den 4. Zwischenrang.

14. Juli 2014

50. Sommerturnier in Garmisch-Partenkirchen

Der CC Swissair hat mit Skip Werni Nef, Marius Hirt, Peter Orlandi und Passivmitglied Dieter Klarmann am 50. Jubiläums Sommerturnier in Garmisch Partenkirchen teilgenommen und belegte mit 2 Siegen und 2 Niederlagen den 27. Rang unter 44 Teams. Neben Curling Feinkost kam natürlich auch das Kulinarische nicht zu kurz! Es war ein verregnetes, aber tolles Wochenende und es wäre schön, bei kommenden Turnieren in Garmisch noch andere Swissair Teams anzutreffen.

10. Juli 2014

Sieg und Niederlage in der Sommerliga

In der 2. Runde der Sommerliga spielten die Swissair Teams unterschiedlich erfolgreich. Das Team Kühne (Chrigel Kühne, Marius Hirt, Werner Nef, Christian Senn) musste in der A-Liga gegen das Team IceBirds (Item) eine 4:8 Niederlage einstecken. In der C-Liga war das Team Herzog (Simon Herzog, Marc Freitag, Alexandra Freitag und Andi Metzger) erfolgreicher und gewann gegen das Team Evoq (Schaffner) mit 9:3.

26. Juni 2014

Sommerliga: Zwei Unentschieden zum Auftakt

Im ersten Spiel der Sommerliga in Baden, erreichten beide teilnehmenden Swissair Teams je ein Unentschieden. Das Team Herzog mit Simon Herzog, Marc Freitag, Alexandra Freitag und Andi Metzger spielte 7:7 Unentschieden gegen die ERZ Sweepers 2 (Antner) und schrieb dabei 4 Ends. Das Team Kühne mit Chrigel Kühne, Dieter Klarmann, Christian Senn und Heinz Ochsner erreichte gegen die Sliding Dogs (Wälchli) ebenfalls ein 7:7, konnte jedoch 5 Ends für sich notieren.

24. Juni 2014

Internationales Sommerturnier in den Dolomiten

Vom 19. - 22. Juni 2014 reisten vier Aktivmitglieder des CC Swissair in die Dolomiten! Während sich Andere auf dem Golfplatz aufhalten, in der Sonne bräunen oder in der Badi im kühlen Nass abkühlen, spielten Werni Nef, Jürg Greutmann, Marius Hirt und Marc Freitag in Cortina d'Ampezzo am Internationalen Curling Sommerturnier und erreichten mit 1 Sieg, 2 Unentschieden und 1 Niederlage den 36. Schlussrang unter 60 Mannschaften.

27. Mai 2014

Herzliche Gratulation zum Nachwuchs!

Wir gratulieren unserem Aktivmitglied Andi Metzger und seiner Frau Angela ganz herzlich zur Geburt Ihres zweiten Kindes! Am 22. Mai um 17.11 Uhr, just am Geburtstag Ihres Vaters, erblickte die kleine Amélie Selina im Spital Bülach das Licht dieser Welt! Das gesunde Töchterlein wiegt 3050 Gramm und ist bereits 50cm gross. Wir wünschen den glücklichen Eltern und natürlich auch dem Schwesterlein Alina viele schöne Stunden in trauter Viersamkeit.

01. Mai 2014

Seniorinnen-WM: Sehr guter 5. Schlussrang!

Das Seniorinnen-WM-Team mit 2 Vertretern des CC Swissair (Monika und Beat Kehrli) hat nach 4 Vorrundensiegen leider feststellen müssen, dass die Teams welche schlussendlich um die Medaillen spielten, vorallem mental etwas stärker einzustufen sind. Nichts desto Trotz möchten wir dem ganzen Team zum tollen 5. Schlussrang herzlich gratulieren! Hier gehts zum Resultat-Booklet

24. März 2014

Swissair 2 (Kehrli) ist ICT-Hallenmeister 2014!

Das Team um Beat Kehrli mit Monika Kehrli, Martin Hofer, Giusy und Didi Fischer hat geschafft, was bis anhin noch keinem Swissair Team gelungen ist: Es wurde ICT-Hallenmeister 2014! Das Team liess alle 43 anderen teilnehmenden Teams hinter sich! Dazu gratulieren wir ganz herzlich! Die Rangierungen der übrigen Swissair-Teams: 7. Rang Team Streit, 14. Rang Team Kühne, 22. Rang Team Bongaards, 26. Rang Team Greutmann, 29. Rang Team Nef, 34. Rang Team Frey und 41. Rang Team Hegglin.

Homepage Sponsor

Unsere Sponsoren

Swissair Cup

Vereinsausrüster