News

Herzlich willkommen auf der Homepage des Curling Club Swissair

26. November 2016

Swissair 9: 4 Spiele, Punkte im Interclub

Das Team Herzog mit Skip Simon Herzog, Rolf Hofer, Arie Bruinink und Heinz Meier konnte auch das 4 Spiel im ICT für sich entscheiden. Gegen das Team Räschtposchte mit Skip Beat Kehrli resultierte ein 9:4 Erfolg. Führt dieser Sieg schon in den Schneehorn-Cup der besten 8 Hallenteams? Das letzte Spiel vom 6.12.2016 gegen das Team von Marianne Flotron wird es zeigen.

21. November 2016

Swissair Cup: Titelverteidigung geglückt

Der Swissair Cup 2016 ist Geschichte! Dem Vorjahressieger ist die erfolgreiche Titelverteidigung gelungen. Das Team vom CC St. Galler Bär mit Skip Roger Engel, Werner Attinger, Gallup Kappeler und Bernhard Thöny konnte alle Spiele ungeschlagen überstehen. Im Finalspiel gegen das Team vom CC Worb mit Skip Christian Durtschi, Michael Schiffer, Ingrid Tobler und Christian Junker reichte dann ein Unentschieden zum Turniersieg. Wir gratulieren dem Turniersieger herzlich und danken Sponsoren und Gönnern für die grossartige Unterstützung!

14. November 2016

Die "Swissair Löwen" brüllten nur sehr leise

Der CC Swissair war mit 3 Teams am Klotener Leu 2016 vertreten. Das Team Swissair 1 mit Skip Werner Nef, Marc Freitag, Monika Giger und Alexandra Freitag erreichte mit 3 Punkten aus 4 Spielen den 11. Schlussrang. Das Team Kühne mit Skip Chrigel Kühne, Marius Hirt, Andreas Metzger und Roland Portmann spielte deutlich unter den Erwartungen und belegte schlussendlich nur den 14. Schlussrang. Das dritte Team mit Skip Tanja Ochsner, Heinz Ochsner, Martin Attinger und Jörg Cagienard (CC Granite) vermochte keines der Spiele zu gewinnen und beendete das Turnier mit 0 Punkten, 12 Ends und 14 Steinen Rang 16.

10. November 2016

Zwei Flieger Siege im Interclub Turnier

Das Team Swissair 9 mit Skip Simon Herzog, Rolf Hofer, Heinz Meier und Karin Sallenbach vermochte auch das 3. ICT-Spiel der Saison gewinnen. In einem heiss umkämpften Spiel besiegten die Flieger das Team CC Kloten 3 (Künzli) mit 10:8 Steinen. Auch das Team Swissair Take-Off war erfolgreich und siegte in der Formation Christian Kühne, Yvonne Stolz, Arie Bruinink und Tanja Ochsner mit 9:4 gegen das Team CC Zürich 5 (Rickenbacher). Wir gratulieren den beiden erfolgreichen Teams.

10. November 2016

Team Kühne: Dritter Sieg in der Siepag

Auch das dritte Spiel in der Siepag konnte das Team Swissair 2 mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Andreas Metzger und Roland Portmann klar gewinnen. Das Spiel gegen das Team vom CC Baden Regio mit Skip Peter Roth entschieden die Flieger mit 2/6/14 : 0/2/2 für sich. Dieser Sieg bedeutet gleichzeitig die Tabellenführung in der Gruppe C1.

Link zu den Details

09. November 2016

Team Stapfer: Unentschieden im ICT

Das Team Stapfer erreichte im gestrigen ICT-Spiel gegen das Team Brände vom CC Granite ein Unentschieden in Extremis. Die Flieger lagen während 7 Ends hinten und hatten mit dem allerletzten Stein noch die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden. Skip Markus Stapfer vermochte aber nicht das bereit liegende Fünferhaus zu schreiben sondern schrieb lediglich 2 Steine zum schlussendlich trotzdem glücklichen 8:8 Unentschieden.

02. November 2016

Zwei Spiele in der Teammeisterschaft

Gestern Abend wurden zwei weitere Spiele in der Teammeisterschaft ausgetragen. In der Gruppe A gelang dem Team Kühne mit Skip Chrigel Kühne, Marius Hirt, Roland und Andrea Portmann gegen das Team Hegglin mit Skip Brigitte Hegglin, Yvonne Stolz, Arie und Silvia Bruinink mit 6:3 Steinen bereits der 2. Sieg in der Teammeisterschaft. In der Gruppe B feierte das Team Hofer ebenfalls bereits den 2 Sieg. Das Team Hofer mit Skip Jürg Greutmann, Christian Senn, Pascal Pulver und Andrea Fegyveresova schlug das Team Wyttenbach mit Skip Monika Wyttenbach, Simon Herzog, Miriam Vonesch und Alexandre Möri mit 6:4 Steinen.

01. November 2016

Erfolgreiche Fliegerteams in der Siepag

Am vergangen Montag standen 4 Teams des CC Swissair in der Siepag im Einsatz. Das Team Swissair 7 mit Skip Brigitte Hegglin, Yvonne Stolz, Arie und Silvia Bruinink erreichte gegen das Team vom CC Küsnacht (Ebner) ein 7:7 Unentschieden. Das Team Swissair 6 mit Skip Simon Herzog, Rolf Hofer, Patrick Althaus und Karin Sallenbach siegte gegen das Team vom CC Granite (Schmid) mit 8:5 Steinen. Das dritte Team in der Gruppe C3, Swissair 5 mit Skip Beat Kehrli, Monika Kehrli, Marc Freitag und Martin Hofer siegte ebenfalls mit 9:4 Steinen. In der Gruppe C1 siegte das Team Swissair 2 mit Skip Christian Kühne, Marius Hirt, Andi Metzger und Roland Portmann mit 13:5 Steinen, nachdem es bereits im 1. End ein 7er Haus zu stehlen vermochte.

26. Oktober 2016

Zwei Spiele in der Teammeisterschaft

Gestern Abend wurden die Spiele 3 und 4 der Teammeisterschaft ausgetragen. In der Gruppe A trafen die Teams Stapfer und Kehrli aufeinander. Das Team Stapfer konnte sich dank einem sehr schönen letzten Stein mit 2/3/6 zu 0/3/4 durchsetzen. Im Spiel der Gruppe B zwischen dem Team Nef und dem Team Herzog resultierte ein Unentschieden. Die Teams trennten sich mit 1/4/4 zu 1/2/4.

Link zu den Resultaten und der Tabelle

21. Oktober 2016

Achterbahn der Gefühle im Interclub

Auch gestern Abend spielten die Flieger-Teams unterschiedlich erfolgreich: In der Gruppe D unterlag das Team Swissair 8 um Skip Martin Hofer der CG Wallisellen (Borovcnik) mit 7:9 Steinen und das Team Swissair 5 um Skip Markus Stapfer war gegen das Team Wallisellen 6 (Bochsler) chancenlos und ging gleich mit 4:14 Steinen unter. Erfolgreicher waren die Swissair Teams in der Gruppe B: Swissair 4 mit Skip Jürg Greutmann bezwang das Team CC Kloten 2 (Früh) mit 10:4 Steinen und das Team Swissair 6 um Skip Christian Kühne konnte sich gegen die CG Wallisellen (Keller) mit 14:9 Steinen durchsetzen.

17.Oktober 2016

Gewinner und Verlierer im Interclub

Am vergangenen Samstag sind die Swissair Teams Frey, Wyttenbach, Herzog und Nef mit einer Doppelrunde in die ICT-Saison gestartet! Einen perfekten Start konnte aber lediglich das Team Herzog, welches beide Spiele gewann, verzeichnen. Das Team Frey verlor einmal und konnte sich im clubinternen Duell gegen das Team Wyttenbach durchsetzen. Die Teams Wyttenbach und Nef waren weniger erfolgreich und verloren beide Startspiele.

12. Oktober 2016

Erste Spiele in der Teammeisterschaft

Die ersten 2 Spiele der Teammeisterschaft sind gespielt! Am Dienstag siegte in der Gruppe A das Team Kühne gegen das Team Bongaards mit 2/3/7 : 0/3/3. Im ersten Spiel in der Gruppe B trafen das Team Hofer und das Team Frey aufeinander. In einem sehr einseitigen Spiel sicherte sich das Team Hofer mit 2/5/13 : 0/1/1 den Sieg.

10. Oktober 2016

Erlebnisreiche Tage in Tallinn (Estland)

Nach 2015 nahm das Team Kühne bereits zum 2. Mal im hohen Norden als einziges Schweizer Team an einem internationalen Curlingturnier teil. Am Tallinn Cup mit 18 hoch dotierten Mannschaften aus Estland, Finnland, Schweden etc., belegten die Flieger den 10. Schlussrang. Es reichte lediglich im Startspiel zu einem Sieg. Die 3 anderen Spielen gingen knapp und zum Teil auch sehr unglücklich verloren.

04. Oktober 2016

Erfolgreicher Start in die ZSL-Saison

In der Gruppe B2 spielte das Team Nef in der Formation Werner Nef, Markus Stapfer, Conrad Naef und Peter Orlandi gegen das Team vom CC Dübendorf (Ulrich) und erreichte dabei ein 1/4/6 : 1/4/6 Unentschieden. In der Gruppe C1 bezwang das Team Kühne in der Formation Chrigel Kühne, Marius Hirt, Andreas Metzger und Roland Portmann die Gegner vom CC Zürich um Skip Philipp Birchmeier mit 2/5/12 : 0/3/5.

27. September 2016

Lehrreicher Saisoneröffnungsabend

Am vergangenen Montagabend hat der Curling Club Swissair die neue Saison offiziell eröffnet. 36 Teilnehmer haben diesen Event in Wallisellen besucht und dabei alles über die viel diskutierte, neue Wischtechnik erfahren. Wir danken der Spitzencurlerin, Silvana Tirinzoni für die tolle Demonstration und die Zeit welche Sie sich für die Aktivmitglieder des CC Swissair genommen hat und wünschen Ihr und Ihrem Team eine erfolgreiche Saison mit vielen Erfolgen! Mit dem Eröffnungsturnier vom Samstag, 1. Oktober starten verschiedene Team in eine hoffentlich erfolgreiche und vor allem unfallfreie Saison.

03. September 2016

Unterschiedlich erfolgreich in der SO-LIGA

Die Sommerliga 2016 in Baden ist Geschichte. Die 3 Teams mit Teilnehmern des CC Swissair spielten dabei unterschiedlich erfolgreich. Auf Grund der Schlussranglisten spielen die Teams im kommenden Jahr in den folgenden Ligen: Team Herzog in A-Liga, Team Kühne in der B-Liga und Team Freitag in der C-Liga. Die detailierten Resultate und Ranglisten können über die folgenden Links eingesehen werden: A-Liga, B-Liga, C-Liga

18. Juli 2016

Erfolgreiches Sommer Curling Festival

Das neulancierte Sommerturnier war in allen Belangen ein riesiger Hit! 24 gut gelaunte Teams, 60 Spiele bei tollen Eisbedingungen und fantastische Verpflegung! Die 3 teilnehmenden Swissair Teams spielten unterschiedlich erfolgreich. Das Team Swissair-Seegarage mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Andreas Metzger und Roland Portmann schaffte es in den Finalcup und erreichte den guten 8. Schlussrang. Das Team Swissair mit Skip Simon Herzog kämpfte sich auf Rang  18 und das Team Swissair Selection mit Skip Werner Nef erreichte den 23. Schlussrang! Link Resultate und Rangliste

15. Juli 2016

Tolles Turnier-Wochenende in Lenkerbad

Alexandra und Marc Freitag, sowie Christian Krismer und Werner Nef verbrachten ein wunderbares Wochenende am Sommerturnier in Lenkerbad. Das Turnier verlief positiv obwohl die 2 ersten Spiele bei extrem klebrigem Eis gespielt wurden. Es musste mit einer Zeit von 1,8 Sekunden (Tee-/Hogline) gespielt werden um den Stein ins Haus zu spielen! Mit diesen schwierigen Umständen hatte das Team zu kämpfen, belegte aber trotzdem den 12. Schlussrang unter 28 Teams.

26. Juli 2016

Erfolgreiche Generalversammlung

Am Samstag, 25. Juli 2016 fand die ordentliche Generalversammlung des CC Swissair in der TV-Hütte Kloten statt. Beat Kehrli wurde aus dem Vorstand verabschiedet, während Marius Hirt in Abwesenheit neu in den Vorstand gewählt wurde. Der Verein umfasst neu 41 Aktiv-, 5 Schnupper- und 18 Passivmitglieder und wird nach wie vor von Christian Kühne präsidiert.

16. Juli 2016

Missglückter Start der Swissair Teams

In der 1. Runde der Sommerliga unterlagen beide Swissair Teams Ihren Gegnern! Das Team "Stonewipers" mit Skip Chrigel Kühne, Marius Hirt, Roland Portmann und Andrea Portmann unterlag dem Vorjahreszweiten CC Rigi Kaltbad (Frei) mit 5:14 bei 3:5 Ends und das Team mit Skip Simon Herzog, Patrick Althaus, sowie Enrico Notter (CC Baden Regio) und David Herzog (CC Kloten) zog gegen das Team Schliifstei (Wälchli) mit 5:10 bei ebenfalls 3:5 Ends den Kürzeren. In der nächsten Runde vom 29.. Juni 2016 kommt es dann zum Direktduell der beiden Fliegerteams.

Resultate und Rangliste Gruppe A1

12. Juni 2016

3 Swissair-Teams an der Sommerliga

Der CC Swissair ist zum ersten Mal mit 3 Teams an der Sommerliga in Baden am Start. Die "Stonewipers" mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Roland und Andrea Portmann sowie das Team "CC Swissair" mit Simon Herzog, Arie Bruinink, Patrick Althaus und Sarah Feitknecht (CC Aarau) spielen in der A-Liga und das Team "SR 2012" mit Marc Freitag, Andreas Metzger, Alexandra Freitag und Conrad Naef startet in der C-Liga!

 03. Mai 2016

Sommer Curling Festival ausgebucht!

Das vom CC Baden Regio und vom CC Swissair gemeinsam ins Leben gerufene Sommer Curling Festival ist bereits ausgebucht! Wir danken allen 24 Teams die sich für die 1. Austragung angemeldet haben und wünschen bereits heute "guet Stei"!  Link zu den Turnier-Details

19. April 2016

50 Jahre Deutscher Curling Verband

Am vergangenen Wochenende stand das Team Kühne in der Formation Chrigel Kühne, Marius Hirt, Daniel Rigling und Marc Freitag am Nebelhorn Cup in Oberstdorf im Einsatz. Aus Anlass des 50. Jubiläums des deutschen Curling Verbandes spielten 32 zum Teil hochkarätig besetzte Teams um den Turniersieg. Wir bedanken uns für die Einladung und die tolle Veranstaltung. Mehr

18. April 2016

10. Rang an der Einzelmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand die Einzel-Schweizer-Meisterschaft in Baden statt. Auch Simon Herzog hat sich wiederum qualifiziert. Das 1. Spiel konnte Simon gegen Adrian Rieder aus Visp noch gewinnen, anschliessend folgten 2 Niederlagen gegen den späteren Schweizermeister Romano Meier (CC Baden-Regio) und Roland Sieg (CC Dolder). Schlussendlich resultierte der gute 10. Schlussrang. Link zu den Resultaten

10. April 2016

Der CC Swissair macht Sommerpause!

Das Eis ist abgetaut, die Curlingutensilien sind im Schrank verstaut! Der Sommer kann kommen! Auch der CC Swissair macht nun Sommerpause und startet am 26. September 2016 in die neue Saison. Wir wünschen Allen einen schönen und warmen Sommer. Da diverse Mitglieder auch immer Sommer nicht auf das Curlingspielen verzichten können, werden wir auch in den Sommermonaten immer wieder an dieser Stelle über Turnierteilnahmen oder ähnliches berichten.

05. April 2016

Spielerische Grenzen aufgezeigt

Der CC Swissair hat mit Simon Herzog, Werner Nef, Maria Umfeld und Samuela Schafer (CC Zürich) an der Aktiven-CH-Meisterschaft teilgenommen. Trotz guten Spielen wurden dem Team seine spielerischen Grenzen aufgezeigt. Einem hohen Startsieg erfolgte relativ rasch die Ernüchterung und in den Spielen gegen die beiden späteren Finalisten hatten die Flieger nie wirklich eine Chance auf denn Sieg! Spass hat's aber trotzdem gemacht!

04. April 2016

15. Rang am Jubiläumsturnier des CC Zug

Das Team Kühne mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Andreas Metzger und Alexandra Freitag hat am 50. Jubiläumsturnier des CC Zug mit 2 Siegen gegen Neuchatel-Sport (Gimmel) und den CC Aarau (Ritter), 1 Unentschieden gegen den CC Frauenfeld (Fässler) und 1 Niederlage gegen den CC Zug (Rispoli), den sehr guten 15. Schlussrang (unter 64 Teams) erspielt und so diverse namhafte Teams hinter sich gelassen.

31. März 2016

Martin Attinger gewinnt den Welcome Cup!

Der Grundkursteilnehmer Martin Attinger, welcher sich bereits für eine Schnuppermitgliedschaft im CC Swissair entschieden hat, hat am vergangenen Mittwoch zusammen mit seiner Mitspielerin den diesjährigen Welcome Cup gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen, dass die Erfolge auch in der neuen Saison anhalten werden! Gleichzeitig bedanken wir uns auch bei allen Spielerinnen und Spieler des CC Swissair, welche jeweils im Backend mitgespielt haben.

18. März 2016

Herzlich willkommen im Curling Club Swissair

Der Curling Club Swissair freut sich ausserordentlich, dass auch dieses Jahr wieder 5 Grundkurs-Absolventinnen und Absolventen sich dazu entschieden haben, unserem Verein als Schnuppermitglieder beizutreten! Wir freuen uns auf Andrea Portmann, Myriam Dudli, Martin Attinger, Roland Portmann und Willi Hannimann und wünschen Allen viel Spass und natürlich viel Erfolg in Ihrem neuen Hobby! Wir werden somit mit 47 Aktiven in die neue Saison starten!

14. März 2016

5. Rang an der Surselva-Bräu Trophy

Das Team Swissair hat mit Skip Chrigel Kühne, Marius Hirt und 2 Spielern des befreundeten CC Blauweiss Luzern (Britta Estermann, Francis Pokay) an der 11. Surselva Bräu Trophy in Films teilgenommen. Aus 5 Spielen resultierten 3 Siege gegen CC Baden Regio (J. Keller), CC Films (G. Cagienard) und CC Luzern City (H.-P. Schmidlin) sowie 2 Niederlagen gegen CC Frauenfeld (M. Fässer) und CC Zürich-Stadt (D. Strub). Schlussendlich reichte es für den 5. Schlussrang. Link Rangliste

Homepage Sponsor

Swissair Cup

Folge uns auf Facebook

Nächste Termine

Unsere Sponsoren

Vereinsausrüster