News

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DES CURLING CLUB SWISSAIR

14. November 2014

67%-ige Erfolgsquote im Interclub in Wallisellen

2 der 3 Spiele konnten die Teams des CC Swissair gestern im Interclub gewinnen! Das Team Swissair 3 (Kühne) konnte gegen die CG Wallisellen (Zambra) mit 12:8 Steinen gewinnen und das Team CC Swissair 5 (Greutmann) siegte ebenfalls gegen die CG Wallisellen (Borner) mit 11:6 Steinen. Lediglich das Team CC Swissair 7 (Frey) zog ebenfalls gegen ein Team der CG Wallisellen (Müller) mit 3:8 Steinen den Kürzeren! Das Duell mit der CG Wallisellen ging mit 67% an den CC Swissair! Hier gehts zur aktuellen Rangliste

12. November 2014

3 Swissair-Siege im Interclub!
In der gestrigen ICT-Runde konnten alle Flieger Teams Ihre Spiele für sich entscheiden! Das Team CC Swissair 1 (Kehrli) bezwang den CC Granite (Keller) mit 14:3 Steinen. Das Team CC Swissair 2 (Streit) gewann gegen die CG Wallisellen 6 (Borovcnik) mit 7:5 und das Team Swissair Takeoff (Hegglin) setzte sich mit 12:6 gegen das Team CG Wallisellen 1 (Keller) durch! 

11. November 2014

Swissair Teams tauchen in der SiepaG-Liga!

Sowohl das Team CC Swissair 1 in der B-Liga, als auch das Team CC Swissair 2 in der C-Liga erlitten gestern in den SiepaG-Spielen Schiffbruch! Das Team CC Swissair 1 mit Skip Martin Hofer, Markus Stapfer, Hannes Tochtermann und Daniel Rigling ging mit 15:3 Steinen unter! Noch schlimmer erwischte es das Team CC Swissair 2 mit Christian Kühne, Jürg Greutmann, Marius Hirt und Christian Senn. Sie tauchten bei äusserst prekären Eisverhätnissen auf der Kunsteisbahn Dolder gleich mit 4:19 Steinen und 2:5 Ends! Bereits am kommenden Wochenende bietet sich beiden Teams die Gelegenheit Ihre "Ausrutscher" anlässlich des Swissair Cup in Wallisellen zu korrigieren und auf die Erfolgsstrasse zurück zu kehren! Wir wünschen auf jeden Fall viel Glück und Erfolg!

10. November 2015

Zum König der Löwen reichte es leider nicht!

Die drei am "Klotener Leu" teilnehmenden Flieger-Teams haben sehr unterschiedlich erfolgreich agiert. Während das Team Swissair 1 mit Werner Nef, Monika Wyttenbach, Monika Giger, Marc und Thomas Freitag ein tolles Turnier spielte und am Ende gar Schlussrang 4 erreichte, spielte das Team Swissair 2 mit Roland und Marita Frey sowie Tanja und Heinz Ochsner ein bisschen weniger erfolgreich und erreichte dennoch den 10. Schlussrang! Das Team Swissair 3 mit Christian Kühne, Beat Kehrli, Marius und Monika Hirt erspielte leider nur 1 Sieg aus 3 Spielen und erreichte daher lediglich den 15. Rang! Link Schlussrangliste

06. November 2015

CC Swissair 3: Zweiter Sieg im 2. SIEPaG-Spiel!

Das Team CC Swissair 3 mit Brigitte Hegglin, Ronald Hofmann, Yvonne Stolz und Monika Wyttenbach konnte im 2. Spiel der SiepaG-Liga den 2. Sieg realisieren. Das Team vom CC Baden Regio (Schlösser) dominierten die Flieger und lagen nach 7 Ends mit 10:3 im Vorsprung. Nach 8 Ends verliessen die Teams das Eis mit dem Schlussstand von 10:5!

04. November 2014

CC Swissair 4: Bittere Niederlage in der SIEPaG!

Unvermögen im 8. End hat dem Team CC Swissair 4 in der Formation Ray Bongaards, Roland Frey, Tanja Ochsner und Martin Hofer eine bittere Niederlage eingetragen! Nach 6 Ends stand es 5:5 und im 7. End gelang es dem Team nach arger Rücklage 2 Steine zu schreiben! Mit diversen Fehlsteinen ermöglichten die Flieger dem Gegner im letzten End noch ein 5er Haus und kassierten eine bittere 7:10 Niederlage!

04.11.2014

Team CC Swissair 5: Dritter Sieg im dritten Spiel!

Das SiepaG-Team CC Swissair 5 mit Skip Simon Herzog, Marc Freitag, Andi Metzger und Ersatzspieler Sämi Maienfisch gewann auch die 3. Partie in der SiepaG-Liga! Gegen den CC Küsnacht (Koller) stand es bereits nach 4 Ends 9:1. Am Schluss gewannen die Flieger mit 11:3 und liessen sich dabei 5 Ends gutschreiben. Damit grüssen Sie nach wie vor von Rang 1! Wir gratulieren! Resultate und Tabelle

31. Oktober 2014

Erfolgreicher ICT-Abend für die Flieger-Teams!

In den gestrigen ICT-Runden war der CC Swissair sehr erfolgreich! 75% der vier Partien konnten gewonnen werden! Das Team Swissair 4 (Bongaards) siegte gegen den CC Kloten (Köppel) mit 9:8, Swissair 6 (Nef) gewann gegen den CC Zürich (Rickenbach) mit 13:5 und Swissair 2 (Streit) besiegte den CC Zürich (Kolb) mit 9:4. Lediglich das Team Swissair TakeOff (Hegglin) zog gegen das Team der CG Wallisellen (Albrecht) den Kürzeren und unterlag mit 10:5! Hier gehts zur Gesamtrangliste

29. Oktober 2014

Schwarzer Dienstag für den CC Swissair
Beide Teams des CC Swissair haben Ihre ICT-Partien gestern Dienstag verloren! Swissair 1 mit Beat Kehrli, Monika Kehrli, Martin Hofer und Giusy Gamboni unterlagen der CG Wallisellen (Bochsler) mit 0/4/4 : 2/4/7 und auch Swissair 3 mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Christian Senn und Monika Hirt erging es nicht besser! Sie unterlagen dem CC Granite (Durrer) mit 0/2/6 : 2/6/11! Hier gehts zur aktuellen Gesamtrangliste

28. Oktober 2014

Ärgerliche Niederlage in der SIEPaG-Liga!

Das SIEPaG-Team Swissair 2 mit Skip Christian Kühne, Jürg Greutmann, Marius Hirt und Christian Senn hat gestern Abend in Dübendorf eine unnötige und ärgerliche Niederlage hinnnehmen müssen. Das Team unterlag dem CC Dübendorf (Gertsch) in einem sehr engen Spiel im letzten End mit 4:5 Steinen und belegt nach 2 Spielen den 5. Zwischenrang. Hier gehts zu den Details

27. Oktober 2014

Ray Bongaards ist CC Swissair Clubmeister 2014!

Anlässlich des gestrigen Clubturniers wurde der Clubmeister 2014 gekürt! Mit einer tadellosen Leistung über 3 Spiele à 6 Ends holte sich schlussendlich Ray Bongaards mit 5 Punkten, 9 Ends und 19 Steinen den Titel des Clubmeisters und wurde Nachfolger von Roland Frey, welcher es auf Rang 2 schaffte! Dazu gratulieren wir Ray ganz herzlich! Das Clubturnier 2014 wurde allerdings von einer Newcomerin gewonnen! Als Einzige erreichte Alexandra Krull 6 Punkte aus 3 Spielen! Dabei liess Sie sich 13 Ends und 23 Steine gutschreiben! Auch Ihr gratulieren wir zu dieser tollen Leistung und wünschen Ihr auch in Zukunft viele Erfolge im neuen Hobby! Hier gehts zur Schlussrangliste

23. Oktober 2014

Auch das Team Hegglin startet erfolgreich!

Als letztes Swissair Team startete am vergangenen Mittwoch Swssair Takeoff in die neue ZSL-Saison! Brigitte Hegglin, Yvonne Stolz sowie Caroline und Ronald Hofmann starteten dabei ebenfalls positiv und setzten sich nach einem spannenden Spiel gegen den CC Wetzikon (B. Müller) schlussendlich mit 7:5 Steinen durch! Wir gratulieren herzlich!

20. Oktober 2014

Super Montag in der SIEPaG!

Gleich drei Teams standen gestern in der SIEPaG im Einsatz und alle holten sich den Sieg. Mit einem gestohlenen 4-er-Haus im ersten End startete Swissair 1 mit Skip Monika Kehrli, Martin Hofer, Markus Stapfer und Hannes Tochtermann fulminant in der B-Liga. Der Vorsprung konnte stets gehalten werden. Im 8. End hätte es jedoch noch fast ins Auge gehen können, lag das Team von Kloten 1 mit Skip Felix Zanon bei einem Spielstand von 9:6 bereits mit 5 Steinen im Haus. Dank

einem gut gespielten letzten Stein auf das Doly gelang Swissair 1 der Sieg mit 10:6 Endstand.
Die Flieger haben sich gestern Abend auch in Baden gut geschlagen Simon Herzog und sein Team siegten gegen Dübendorf 9 (Barth) mit 2/4/10 zu 0/4/6 und das Team Swissair Frey hat sogar mit 2/6/14 zu 0/2/2 gegen Küsnacht 11 (Koller) gewonnen. Auch Ihnen gelang ein perfekter Start, lagen Sie doch nach verlorenem Toss und 5 gestohlenen Ends bereits mit 11 zu 0 vorne. Herzliche Gratulation an alle Teams!

19. Oktober 2014

Curling bei Traumwetter in Luzern
Bei herrlichem Herbstwetter, welches eigentlich viel zu schade war um Hallencurling zu spielen, reiste dass Team Kühne mit Chrigel Kühne, Jürg Greutmann, Marius Hirt umd Christian Senn nach Luzern um an der Blauweiss Trophy den CC Swissair zu vertreten. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und 2 Niderlagen reichte es schlussendlich "nur" für Rang 15! Spass hat es allemal gemacht!

19. Oktober 2014

6. und 14 Rang an der Zürcher Kanne

Zwei Teams vom CC Swissair spielten am Wochenende um die Zürcher Kanne. Mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage landete das Team Swissair Frey mit Skip Roland Frey, Marita Frey, Tanja und Heinz Ochsner auf wir auf dem guten 6. Rang mit 6/19/34. Mit etwas genaueren Take outs im letzten Spiel wäre sogar der 4. Platz möglich gewesen. Dem Team Swissair Herzog mit Skip Simon Herzog, Monika Wyttenbach, Alexandra Freitag und Andreas Metzger lief es weniger gut. Sie erspielten mit 2/14/15 den 14. Platz.

15. Oktober 2014

Des Einen Freud ist des Andern Leid!

Eine Woche früher als geplant wurde der Millennium Cup mit dem Spiel zwischen den Swissairteams Kühne und Frey eröffnet! Das Team Kühne (Chrigel Kühne, Marius Hirt, Christian Senn und Moni HIrt) behielt das bessere Ende für sich und gewann nach 6 Ends mit 2/4/8 : 0/2/5 gegen das Team Frey (Roland und Marita Frey, sowie Tanja und Heinz Ochsner).

10. Oktober 2014

4 ungeschlagende Swissair Teams im ICT

4 Swissair Teams standen am Donnerstag im ICT-Einsatz! Die Teams Swissair 5 mit Jürg Greutmann, Marc Freitag, Marius Hirt und Andi Metzger, Swissair 7 mit Roland Frey, Marita Frey, Tanja und Heinz Ochsner, sowie Swissair 2 mit Ronald und Caroline Hofmann, Junior Sascha Meier und Sämi Maienfisch konnten Ihre Partien gewinnen! Das Team Swissair TakeOff mit Brigitte Hegglin, Monika Wyttenbach, Simon Herzog und Alexandra Freitag erreichte dank einem schönen letzten Stein noch ein Unentschieden. Alle 4 im Einsatz gestanden Swissair Teams blieben somit ungeschlagen! Herzliche Gratulation!

08. Oktober 2014

2 Siege und 1 Niederlage für den CC Swissair

3 Swissair-Teams sind gestern in den ICT 2014/2015 gestartet. Die Teams Swissair 3 mit Chrigel Kühne, Marius Hirt, Christian Senn und Moni Hirt, sowie Swissair 4 mit Ray Bongaards, Sascha Meier, Silvia und Arie Bruinink konnten beiden Ihre Startspiele gewinnen. Das Team Swissair 6 mit Simon Herzog, Brigitte Hegglin, Jürg Greutmann und Dani Rigling musste hingegen eine knappe Startniederlage einstecken.

05. Oktober 2014

Team Kehrli: Erfolgreicher ICT-Saisonstart!

Das Team Kehrli startete gleich mit der Doppelrunde in die neue ICT-Saison! Dabei gelang dem Team mit Skip Beat Kehrli, Monika Kehrli, Martin Hofer und Ersatzspieler Marius Hirt gegen das Team der JCCW (Wüest) ein Sieg und gegen das Team der CG Wallisellen (Troller), dank einem perfekt gespielten, letzten Stein ein Unentschieden! Resultate und Rangliste

2. Oktober 2014

Sieg und Niederlage in der SiePag-Liga

Des einen Freud ist des anderen Leid - dieses Sprichwort gilt für die Direktbegegnung der beiden Swissairteams Herzog und Frey in der 1. Runde der SiePag! Das Team Swissair 4 mit Skip Roland Frey, Marita Frey, Tanja und Heinz Ochsner führte nach 5 Ends mit 6:2 Steinen gegen Swissair 5 mit Skip Simon Herzog, Marc Freitag, Maria Imfeld und Andi Metzger, unterlag aber nach 8 Ends dennoch mit 6:8!

30. September 2014

Positiver Start in die neue ZSL-Saison!

Das Team Swissair 2, mit Skip Chrigel Kühne, Jürg Greutmann, Marius Hirt und Christian Senn startete gestern Abend in Küsnacht in die neue ZSL-Saison. In einem engen Spiel ging das Team mit einem 3:4 Rückstand ins 8. End. Dank einem gestohlenen 5er Haus im letzten End verliessen die Flieger gegen den CC Dolder Turicum (Golay), das Eis doch noch als Sieger!

21. September 2014

Curling-Saison 2014/2015 offiziell eröffnet!

Mit dem Eröffnungsturnier der CG Wallisellen wurde die Curling-Saison 2014/2015 offiziell eröffnet! Unter den 16 teilnehmenden Mannschaften standen nicht weniger als 5 Swissair-Teams im Einsatz! Diese schnitten unterschiedlich erfolgreich ab. Das Team Bongaards belegte den sehr guten 5. Schlussrang. Dahinter folgte das Team Kehrli auf Rang 7, das Team Herzog auf Rang 11, das Team Kühne auf Rang 13 und das Team Frey auf Rang 14.

Homepage Sponsor

Unsere Sponsoren

Swissair Cup

Vereinsausrüster